Team

Team

  • Stefan

    Bikram Teacher Training Spring 2003 Gründer_Inhaber

    Als ich meine erste Bikram Yoga Stunde in New York 1999 besuchte hatte ich ein erleuchtendes Erlebnis. Es war nicht nur das beste und intensivste Training, das ich je erlebte – sondern ich fand mich nach jeder einzelnen Bikram Yoga Stunde in tiefster Meditation – ich wusste sofort – das ist es – und so wurde es zu meiner Lebensmission, Bikram Yoga als Pionier in die Schweiz zu bringen um möglichst vielen Menschen zu helfen. Ich gab meinen Traumjob als Swissair Flugbegleiter auf und machte im Frühjahr 2003 die Ausbildung zum Bikram Yoga Lehrer. So konnte ich im Januar 2004 das erste offizielle Bikram Yoga Studio in der Schweiz eröffnen, welches nach Hamburg, Wien und London die Nr. 4 in ganz Europa war.

  • Silvestro

    Bikram Teacher Training Fall 2005

    Ich war ein Kunstturner und bin in der Schule gelaufen. Ich war immer sportlich.
    Trotzdem fand ich meinen ersten Bikram Yoga Kurs körperlich anstrengend und musste während einiger Körperhaltungen sitzen. Aber ich habe die Herausforderung geliebt.Ich kam am nächsten Tag zurück und bin immer wieder zurückgekommen. Das war Im 2004.
    Das Halten einer herausfordernden Yoga-Pose beim gleichmässigen Atmen hat mich auch gelehrt, ruhig zu bleiben und durch unangenehme Situationen in meinem täglichen Leben zu atmen. Es bewirkt auch einen grossen Unterschied, wie ich Im Alltag mit meinen Beziehungen , Konflikten , Belästigungn und im Verkehr und Arbeit umgehe. Es hilft mir, mich aus einer negativen Einstellung herauszuhalten. Es gibt mir mentale Stärke.

  • Timotheus

    Bikram Teacher Training Fall 2005

    Nur wenn Du lange genug an der gleichen Stelle gräbst, kommst Du in tiefere Schichten. Diese Entdeckungsreise mit Hilfe der gleichbleibenden Bikram Yoga Serie fasziniert und motiviert mich immer wieder aufs Neue. Ich unterrichte seit 2005 Bikram Yoga.

    Hauptberuflich spiele ich Geige im Orchester.

  • Sonia

    Bikram Teacher Training Spring 2008

    Bikram Yoga gibt mir Kraft und Energie, erdet mich und balanciert mich immer von Neuem aus. Es hilft mir, Jetlag und Stress-Situationen besser zu bewältigen. Ausserdem definiert es nicht nur meinen Körper, sondern auch meinen Geist und meine Wahrnehmung. Da ich seit vielen Jahren als Maître de Cabine bei Swiss International unterwegs bin, habe ich die Chance, weltweit andere Studios zu besuchen und dort zu unterrichten. Bikram Yoga ist international und dennoch eine „Familie“.

  • Manuela

    Bikram Teacher Training Spring 2008

    Seit 2004 praktiziere ich Bikram Yoga und es ist sehr spannend, durch die immer gleichen 26 Positionen Veränderungen im Körper wahrzunehmen. Mehr Achtsamkeit und Bewusstsein, nicht nur in die Yogastunden zu bringen, sondern im Alltag darauf zurückgreifen zu können, das erleichtert und verschönert das Leben. Hauptberuflich bin ich als Flight Attendant tätig und ich kann durch Yoga heute viel entspannter und gelassener mit schwierigen, fordernden Situationen umgehen.

  • Christine

    Bikram Teacher Training Fall 2012

    Bikram Yoga bringt mir die Balance zwischen Körper, Geist und Seele und macht mich ausgeglichen. Sowohl in der Praxis als auch beim Unterrichten liebe ich den Energieaustausch, der im Raum entsteht. Ich unterrichte seit 2012 Bikram Yoga in Zürich. Neben dem Yoga unterrichte ich noch an der Gestaltungsschule GDK Zürich und bin freiberuflich als Art + Creative Direktorin tätig.

  • Gina

    Bikram Teacher Training Fall 2001

    Meine Yogafaszination kommt daher,
    dass ich beim Yoga mit mir selbst arbeite.
    Die Reise geht immer weiter, ein Leben lang.
    Das ist für mich faszinierend!

  • Bea

    Bikram Teacher Training Spring 2016

    “Give me 30 days of your life and I will change your body – give me 60 days of your life and I will change your life“. Bikram Choudhury’s Worte über die 30-Tage-Challgenge, treffen genau auf mich zu! Nach zwei schwierigen Lebensereignissen und meiner eigenen 60-Tage-Challenge wusste ich, dass ich etwas in meinem Leben ändern wollte. Und so absolvierte ich im Frühling 2016 erfolgreich das zweimonatige Teacher Training in Indien. Seit meiner Rückkehr unterrichte ich mit viel Freude Bikram Yoga. Diese Begeisterung möchte ich möglichst vielen Menschen weitergeben und ihnen zeigen, wie sie mit Bikram Yoga ihren Körper und Geist in Einklang bringen.

  • Jaras

    Bikram Teacher Training Fall 2016

    Bikram Yoga hat mir geholfen, Kraft und Beweglichkeit zu erlangen, sowie mein inneres und äusseres Gleichgewicht wiederzufinden. Es hat mir ermöglicht ruhiger und konzentrierter zu werden, aber auch geduldiger und verständnisvoller zu sein. Auf einer tiefen Ebene sind meine Klarheit und Selbstbewusstsein gewachsen, so dass ich in der Lage bin, mir selbst treu zu sein. Das Praktizieren von Bikram Yoga ist transformierend, auf einer physischen, mentalen, emotionalen und spirituellen Ebene. Regelmässige Praxis ist der Schlüssel. Vertraue dem Prozess und ernte die Früchte.

  • Bettina

    Buchhaltung

  • Steffen

    Bikram Teacher Training Fall 2018 Studio_Manager

    Früher gehörte ich auch zu denen, die oft und regelmässig in die „Mucki-Bude“ rannten um fit zu sein. Durch Stefan lernte ich Bikram Yoga kennen und so zeigte er mir einen neuen Weg, meinen Körper zu stärken, Konzentration aufzubauen und mehr Selbstbeherrschung zu erreichen. Ich hätte nie gedacht, dass ich NUR mit Bikram Yoga innerhalb weniger Monate, bei einem Trainingspensum von 1-2x pro Woche, eine bessere Definition erreichen konnte, als bei jahrelangem Training in der „Mucki-Bude“. Mittlerweile habe ich wieder mit Kraftsport angefangen und festgestellt, dass Bikram Yoga und Kraftsport eine geniale Kombi sind, um meinen Körper ohne „Jojo“ Effekt nachhaltig aufzubauen.
    Komm und probier es aus.
    „seine prickelnde Erdbeere im Champagner ist legendär“

  • Arijan

    FrontDesk & Handyman

    Mit 20 Jahren zog ich in die Schweiz und es war schwierig, mein Leben neu zu beginnen. Eine Freundin nahm mich mit ins Bikram Yoga.
    Es war mein erster Kontakt mit Yoga überhaupt. Ich kämpfte während meiner ersten Klasse, aber am Ende ging ich mit Kraft und klarem Verstand.
    Zu diesem Zeitpunkt wurde mir klar, dass dies genau das war, was ich lernen musste, um mein Herz, meinen Geist und meinen Körper in Einklang zu bringen. Je mehr ich praktizierte, desto mehr half mir Bikram Yoga mental, auf dem richtigen Weg zu bleiben. Es machte mich stark, flexibel und definierte meinen Körper. Später wurde ich Mitarbeiter am FrontDesk. Es war ein völlig neues Gebiet für mich. Ich liebe die positive und fröhliche Energie im Studio und die Begegnung mit so vielen internationalen Studenten. Ich kann auch all meine handwerklichen Fähigkeiten einsetzen, um Dinge im Studio zu reparieren.

  • Alessandra

    PutzFee

  • Sämi

    FrontDesk

    Als Airline Crew Member hatte ich unregelmässige Arbeitszeiten und schätze das vielfältige Angebot an Bikram Yoga Stunden, jeden Tag mehrmals, sieben Tage die Woche. Zudem gibt es praktisch an allen Destinationen Bikram Yoga Studios. Bikram Yoga ist ein äusserst wirkungsvoller Ausgleich zur Arbeit, eine Art Energie zu tanken und hilft, Zeitunterschiede zu „verdauen“ und besser zu schlafen. Durch das Bikram Yoga behalte und verbessere ich die Beweglichkeit und stärke meine Muskeln, speziell für den Rücken. Die 90 Minuten Bikram Yoga sind zudem ein gutes Training für die Konzentration und eine gute Portion an Meditationstraining. Ich fühle mich voller Energie nach jeder Stunde – und dies schon seit mehr als zehn Jahren.
    „er war unser allererster Jahres Abo Kunde im Jahr 2004“

  • SunnyBoy

    FrontDesk

  • Lorianne

    Bikram Teacher Training Fall 2019

    Das Leben besteht aus Möglichkeiten und Herausforderungen. Das Gleichgewicht dazwischen zu finden ist eine Kunst. Bikram Yoga hat mir seit der ersten Lektion aufgezeigt, wie ich meine innere sowie äussere Balance erreichen und ausleben kann. Durch die Hitze im Raum geniesse ich den Prozess. Das “Leiden” während jeder Übung ist zu meiner Leidenschaft geworden. Es ist meine innere Kraftquelle, die mir Ausgeglichenheit, Zufriedenheit, positive Energie und Willenskraft gibt.

  • Rêut

    FrontDesk

    Bikram Yoga fordert mich und bereitet mir grosse Freude. Während jeder Lektion schenkt mir das Praktizieren nicht nur Wachstum in physischer Form sondern stärkt mich auch mental. Es gibt mir die Chance Ruhe in mir zu finden, vor allem weil es die immer selben Posen sind. Ich mache zwar die gleichen Übungen, bin aber immer eine andere während dem Praktizieren. Ich lerne mich jedes Mal neu kennen. Das weiss ich sehr zu schätzen und das ist das Geschenk dieses Yogas für mich.

  • Joachim

    Bikram Teacher Training Spring 2019

    Ich bin ich Chile geboren und aufgewachsen. Als ich 20 Jahre alt war, habe ich angefangen Bikram Yoga zu praktizieren. Ich hatte damals gravierende Rückenbeschwerden und musste zum Laufen die Stöcke gebrauchen. Nachdem ich fast 3 Jahre täglich Bikram Yoga praktiziert habe, konnte ich die Stöcke wieder weglegen und ohne jegliche Hilfsmittel wieder normal laufen. Diese Art von Yoga Stil hat somit definitiv mein Leben positiv verändert, nicht nur körperlich, sondern auch auf geistiger Ebene hat mich Bikram Yoga gestärkt. All dies hat mich dazu bewogen 2019 das Bikram Teacher Training in Spanien zu absolvieren. Nach der Ausbildung habe ich in Chile zu unterrichten begonnen, aber innerlich wusste ich, dass ich außerhalb Chile leben und unterrichten möchte. Seit August 2020 lebe ich in der Schweiz und freue mich sehr nun im Bikram Yoga Studio Zurich unterrichten zu dürfen und ich bin überzeugt damit einen wertvollen gesundheitlichen Beitrag für die Yoginis und Yogis leisten zu dürfen.

  • Amber

    Social Media